FINALE Kadetinj 2013

SREBRNE Mladinke 2014

U23-Sprejem v Ljubljani

Napovednik dogodkov..

empeter

calcit I

Luka koper 2.krog

1Bliga 2.krog doma Ljutomer

kranj

Calcit II

 

 

 

Sezona 2019-2020

 Mannheim - SAP  Arena Mannheim, gledalcev 10287, sodnika: Barnstorf Ralph, Richter Janita

Po šestih letih čakanja končno: SSC Plamberg Schwerin je po 3:0 (25:21, 25:21, 25:20)  nad Alianz MTV Stuttgart prvič po letu 2013 zopet na vrhu DVV pokala. Po izjemni borbi je igralkam Plamberg Schwerin uspel revanš za finale leta 2017. Zmagovalke so tako prinesle svoj šesti pokal v domačo vitrino.

https://www.facebook.com/AntenneMV/videos/1253525894696651/

SSC Palmber Schwerin: Szakmáry, Doshkova, Pogany (L), Polder, Geerties 6, Bongaerts, Drewniok 17, Sakamoto 1, Hanke 3, Dumancic 10, Barfield 4, Adams 17, Lohmann (L), Ambrosius. Trener: Koslowski

Alianz MTV Stuttgart: Koskelo (L), Wilhite 11, Tomazela, Bugg, McCage 7, Cesar (L), Sandor, Schaefer 1, Poll 3, Kästner 2, van Daelen 4, Rivers 11, Tapp 8. Trener: Athanasopoulos

24.02. DVV2 24.02. DVV3

Tekma trenutno dveh najboljših ekip v Nemčiji SSC Plamberg Schwerin in Alianz MTV Stuttgart je bila po mnenju navijačev in ekspertov kakovostno izmenevanje žog in ena sama napetost do zadnje točke. 10.287 gledalcev je videlo težko in izenačeno tekmo polno močnih dvobojev ena na ena. V treh tesnih nizih se je na koncu izšlo po željah SSC Plamberg Schwerin.

 24.02. DVV124.02. DVV5

Izjave po tekmi v originalu:

Felix Koslowski, Coach SSC Palmberg Schwerin: „Aller guten Dinge sind drei. Es war mein dritter Anlauf als Chefcoach im DVV-Pokalfinale, einmal mit Suhl und jetzt zum zweiten Mal mit Schwerin. Für mich war es das schwierigste Finale. Stuttgart hat bisher eine unglaubliche Saison gespielt und hat einen sensationellen Kader. Meine Mannschaft hat sehr stark gespielt. Wir haben uns auf das Wesentliche fokussiert und die meiste Zeit sehr stark gespielt. Das war heute eine Top-Leistung.“

Kimberly Drewniok, Diagonalangreiferin SSC Palmberg Schwerin: „Ich hätte nicht damit gerechnet, dass wir 3:0 gewinnen. Es hat wirklich Spaß gemacht mit der Mannschaft, es war eine super Teamleistung. Wir waren sehr fokussiert, haben unsere Stärken ausgespielt und sind auch bei Rückständen geduldig geblieben. Das hat heute den Unterschied ausgemacht.“

Jana-Franziska Poll, Außenangreiferin Allianz MTV Stuttgart: „Natürlich ist es ärgerlich, wenn man verliert. Wir hatten zwar einige gute Spielzüge, aber einfach zu viele Fehler in der Annahme und beim Aufschlag. Das schlimmste ist, zu wissen, dass wir viel besser spielen können! Schade, dass wir unseren traumhaften Fans, die uns wieder so toll unterstützt haben, nichts zurückgeben konnte. Aber Kopf hoch - wir haben noch andere Ziele zu erreichen!"

Calcitu tudi drugi derbi nove sezone See more details
Državno prvenstvo pred vrati   See more details
Slovenke obtičale v osmini finala EP       See more details
Izjemen uspeh reprezentance U16 See more details